Navigation überspringen

Erlebnistour

Auf den Spuren der Künstlerkolonie

Im Rahmen der Erlebnistour erkunden Schülerinnen und Schüler den Ort Schwalenberg, lernen die Gemälde der alten lippischen Maler kennen, um anschließend selbst in die Rolle eines Freilichtkünstlers zu schlüpfen.

In einer spannenden Erlebnistour können Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Anleitung den Ort Schwalenberg auf den Spuren der alten Landschaftsmaler erkunden, erfahren die Motivation der Künstler an historischen Gebäuden und Orten, lernen die Gemälde der alten lippischen Maler kennen, um anschließend selbst in die Rolle eines Freilicht-Künstlers zu schlüpfen und kreativ zu werden. Dabei werden je nach Altersstufe unterschiedliche Mal- und Zeichenmaterialien erprobt; z.B. Kohle, Graphit, Pastellkreiden etc.; auf Anfrage digitale Fotografie.

Die Erlebnistour dauert 2,5 Stunden und ist für Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe geeignet – je nach Alter werden die Inhalte modifiziert. Mit den Zeichnungen/Skizzen, die vor Ort entstehen, kann auch gut im Unterricht weitergearbeitet werden. Die Erlebnistour findet bei jedem Wetter statt – bei Regen in der Städtischen Galerie Schwalenberg.

Max. 30 Personen. € 2,50 pro Schüler (Materialkosten). Das Angebot kann bis zum 20. 3. 2017 und vom 9.9. 2017-20.03.2018 täglich gebucht werden.

 

Schnellinfos

Adresse Städtische Galerie
Marktstr. 5
32816 Schieder-Schwalenberg
Tel:05284-94373790

Kontakt

Vera Scheef M.A.,

Tel. 05231-9925-424

E-Mail E-Mail senden

Aktuelles