Navigation überspringen
Lippe pflanzt / Bäume spenden für die Bürgerwälder des Landesverbandes Lippe

Lippe pflanzt

 

Gemeinsam schaffen wir die neue lippische Waldgeneration – machen Sie mit!

Der Klimawandel ist vor unserer Haustür angekommen: In Lippe – wie in ganz Mitteleuropa – hat der Wald in den vergangenen Jahren gelitten. Stürme und Dürren haben den Bäumen stark zugesetzt, sie leiden unter Wassermangel und massivem Schädlingsbefall. Vor allem der Borkenkäfer hat in den Jahren 2019 und 2020 verheerende Schäden angerichtet, mit Fichten bestandene Waldareale sind zum Teil komplett abgestorben.

Retten Sie den lippischen Wald!

 

Jetzt Bäume für Ihren Lieblingswald spenden

Für die Zahlung bietet der Dienstleister PayPal 4 Möglichkeiten: Kreditkarte, SEPA-Überweisung oder die Nutzung des persönlichen PayPal-Kontos. Für Kreditkarte oder SEPA-Überweisung müssen Sie kein PayPal-Kunde sein.

 

Unsere Zukunftswälder in der Übersicht

(1)
Zukunftswald
Kalletal
(2)
Zukunftswald Schanzenberg 
(3)
Zukunftswald Grotenburg
(4)
Zukunftswald Bauerkamp 
(5)
Zukunftswald Rischenau 
Ort Kalletal-Tiefental, nordöstlich des Ortsteils Hohenhauseh in der Nähe von Burg Sternberg (Areal südlich des Abzweigs der Linderhofer Straße von der Sternberger Straße) nordöstlich des Hermannsdenkmals, zwischen Maiweg und Hermannsweg, Detmold zwischen Schlangen und Feldrom am Steinweg (K98) Wald nördlich der Straße von Schwalenberg nach Rischenau (L827), „Jagdweg“
Größe 1,2 Hektar 1,0 Hektar 2,0 Hektar 1,6 Hektar 1,5 Hektar

Häufige Fragen

Welche Bäume werden gepflanzt?

In den Zukunftswäldern werden vorrangig Laubölzer gepflanzt (Eiche, Rotbuche, Ahorn, Linde, Ulme, Esche, Erle, Hainbuche, Esskastanie, Vogelkirsche, Wildobstarten, Walnuss), ergänzt durch Nadelhölzer (Kiefer, Lärche, Douglasie). Naturverjüngung (Rotbuche, Fichte) wird miteinbezogen.

Können Bäume als Geschenk gespendet werden?

Wenn Sie Ihr Baumpaket als Geschenk für einen lieben Mitmenschen nutzen möchten, senden wir Ihnen auf Wunsch einen Geschenkgutschein zu.

Schreiben Sie uns!

Werden Spendenquittungen ausgestellt?

Spendenquittungen stellen wir auf Wunsch ab einem Spendenbetrag von 300,01 Euro aus; für Spenden bis zu 300,00 Euro gilt Ihr Konotausszug/Buchungsbeleg als Spendenquittung.

Schreiben Sie uns!


Hintergrund:

Der größte öffentliche Waldbesitzer

Der Landesverband Lippe ist der größte öffentliche Waldbesitzer in Lippe. Er verfügte bis 2019 über einen geringen Nadelholzanteil (ca. 20%), dieser ist inzwischen auf rund 8% geschrumpft, weil auch in seinen Wäldern viele kahle Flächen aufgrund von Fichtensterben zurückgeblieben sind. Seit 2019 forsten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forstabteilung diese Flächen auf und begründen damit die klimastabilen, artenreichen Mischwälder von Morgen.

Unsere fünf Zukunftswälder für Sie und Ihre Erholung

Damit Sie – die Bürgerinnen und Bürger in Lippe, die die Wälder des Landesverbandes Lippe gern zur Erholung, zur Naturerkundung oder für ihren Sport nutzen – uns bei den Aufforstungen unterstützen können, gründet der Landesverband Lippe ab 2021 fünf Zukunftswälder in Lippe.

Lipper engagieren sich für Lippe

Die Pflanzungen in den fünf Zukunftswäldern starten ab Frühjahr 2022 und werden in den Folgejahren fortgeführt. Info-Tafeln werden an den Flächen über das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger sowie über die gepflanzten Baumarten informieren.

Rettet den lippischen Wald: Kahlfläche mit Lärchen bepflanzt

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.