Navigation überspringen

Führungen, Vorträge, Veranstaltungen

Aktuelles:

Sollte es die derzeitige Situation zulassen, beginnt die Ausstellungssaison in der Malerstadt Schwalenberg am 26. April 2020.

Möglicherweise verschiebt sich der Ausstellungsbeginn!

Das Jahresprogramm ist geändert: Die Ausstellung Martin Monnickendam wird verschoben, wir beginnen mit der Ausstellung:

Am Anfang war die Landschaft. Auf den Spuren der Künstlerkolonie Schwalenberg

Städtische Galerie Schwalenberg

Gerahmt von einer idyllischen Landschaft und gekennzeichnet von verwinkelten Gassen und pittoresken Fachwerkhäusern war Schwalenberg schon im 19. Jahrhundert ein Anziehungspunkt für Maler, die sich der aufkommenden Freilichtmalerei zuwandten. Immer mehr Künstler in Deutschland verließen ihre Ateliers, um unmittelbar in der Natur unter freiem Himmel nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen zu suchen. Sie orientierten sich an dem aus Frankreich kommenden Impressionismus, sich wandelnden Farb- und Lichtverhältnissen und momenthaften atmosphärischen Erscheinungen.

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Arbeiten aus den Sammlungen der Stadt Schieder-Schwalenberg und der Kulturagentur des Landesverbandes Lippe der mit Schwalenberg verbundenen Landschafts- und Genre-Malerei.

Eine Ausstellung zum Themenjahr „Anfang“ der Museumsinitiative OWL.

 

 

Aktuelles