Navigation überspringen
10. April 2017

Vergünstigte Parkgebühren für Fans von Hermannsdenkmal und Externsteinen

Sie sind die beliebtesten Ausflugsziele in Lippe: Hermanns­denkmal und Externsteine ziehen jährlich jeweils rund 500.000 Besucherinnen und Besucher an. Unter ihnen finden sich neben Touristen vor allem viele Lipperinnen und Lipper, die mehrmals im Jahr beide Denkmäler besuchen. So ist das Naturschutzgebiet Externsteine für Wanderer und Spaziergänger ein beliebtes Ziel, und das Hermannsdenkmal wird ebenfalls gern als Start- oder Zielpunkt auf dem zertifizierten Wanderweg Hermanns­höhen genutzt. Für sie alle bietet die Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe ab sofort vergünstigte Parkgebühren an – über die neue Jahresparkkarte.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Infozentrum Externsteine und in der Tourist-Info am Hermannsdenkmal wurden von lippischen Bürgerinnen und Bürgern auf die Möglichkeit einer vergünstigten Parkgebühr bei Mehrfachnutzung übers Jahr angesprochen. Auf dieses Interesse wollten wir gern reagieren“, erläutert Ralf Noske, Geschäftsführer der Denkmal-Stiftung, den Hintergrund. Die Umsetzung mit dem Partner für die Bewirtschaftung der beiden Parkplätze – die Stadtverkehr Detmold GmbH (SVD) – war schnell realisiert. „Pünktlich zu Ostern 2017 und dem Start der Saison gehen die neuen Jahreskarten in den Verkauf.“

Die Jahresparkkarte ermöglicht die Nutzung der Parkplätze am Hermannsdenkmal und an den Externsteinen für die Dauer von 12 Monaten. Sie kann im Infozentrum Externsteine, in der Tourist-Info am Hermannsdenkmal sowie in der SVD-Geschäftsstelle im Rosental (Detmold) erworben werden und ist vom Tag der ersten Nutzung ein Jahr lang gültig. Sie kostet 30 Euro; Schüler und Studenten und Menschen mit Behinderung (bis 70% GdB) zahlen 20 Euro. Mit dem Erwerb werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Jahreskarte anerkannt.

„Wir hoffen, dass dieses Angebot bei der lippischen Bevölkerung gut ankommt. Denn wir wollen mit der Jahresparkkarte vor allem auch Danke sagen – an all die Lipperinnen und Lipper, die regelmäßig das Hermannsdenkmal und die Externsteine besuchen“, so Noske.

AGB Jahreskarteninhaber

Aktuelles