Navigation überspringen
15. April 2016

Verkehrssicherungsmaßnahmen am Sportplatz in Bentrup-Loßbruch

Ab kommenden Montag, dem 18. April 2016, führt die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe Verkehrssicherungsmaßnahmen in Bentrup-Loßbruch durch. An der Wahmbecker Straße werden auf Höhe des Sportplatzes Loßbruch Bäume entnommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 23. April 2016.

„Wir müssen Bäume fällen, die nicht mehr sicher sind und deshalb eine Gefahr für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger, die den Sportplatz nutzen, darstellen“, erläutert dazu Frank Sundermann, Leiter des zuständigen Forstreviers Barntrup.

Die Wahmbecker Straße wird halbseitig in Fahrtrichtung Wahmbeckerheide gesperrt, eine Ampelanlage regelt den Verkehr. Während der Arbeiten muss die Straße für kurze Zeitspannen voll gesperrt werden. „Wir bitten um Verständnis für damit verbundene Beeinträchtigungen“, so Sundermann. Die Maßnahme wurde von der Stadt Detmold genehmigt.

Aktuelles