Navigation überspringen
26. Februar 2018

Verkehrssicherungsmaßnahmen vor der Lippischen Landesbibliothek

Der Landesverband Lippe muss auf dem Gelände rund um die Lippische Landesbibliothek/Theologische Bibliothek und Mediothek vier Bäume fällen, die für Nutzer bzw. Spaziergänger eine Gefahr darstellen. Die Arbeiten finden am morgigen Dienstag, dem 27. Februar 2018, statt.

Der zuständige Baumpfleger hat die Immobilienabteilung darauf aufmerksam gemacht, dass eine Gruppe aus drei Bäumen in der Nähe des Haupteingangs zur Bibliothek der Hochschule für Musik und zur Lippischen Landesbibliothek/Theologische Bibliothek und Mediothek (FORUM Wissenschaft Bibliothek Musik) faul und damit nicht mehr standsicher ist. Ein weiterer Baum am Weg zu diesem Eingang ist ebenfalls nicht mehr verkehrssicher und stellt ein Risiko für Nutzer bzw. Spaziergänger dar. Alle vier Bäume werden deshalb auf Empfehlung des Baumpflegers gefällt. Im kommenden Frühjahr werden neue Bäume als Ersatz gepflanzt.

Die Immobilienabteilung des Landesverbandes Lippe bittet um Verständnis für mögliche Behinderungen bei den Fällarbeiten am morgigen Dienstag.

Aktuelles