Navigation überspringen
13. Juli 2017

Zertifizierung der Externsteine als Nationales Geotop bestätigt

Eine erfreuliche Nachricht hat die Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe erreicht: Die Zertifizierung der Externsteine als Nationales Geotop, 2006 vorgenommen von der Akademie für Geowissenschaften und Geotechnologien e.V., ist bestätigt worden. Das Naturdenkmal zählt somit weiterhin zu den bedeutendsten 77 Geotopen Deutschlands, die 2006 im Rahmen eines Wettbewerbs mit diesem Titel ausgezeichnet worden waren.

Die Akademie für Geowissenschaften und Geotechnologien e. V. aus Hannover hatte 2004 zu diesem Wettbewerb ausgerufen, um die bedeutendsten Geotope Deutschlands zu erfassen. Kriterien waren eine „außergewöhnliche natürliche Ausprägung“, die Perspektive des langfristigen Erhalts oder auch die öffentlichen Informationsmöglichkeiten über das Geotop. Unter 180 Bewerbern kürte die Akademie zwei Jahre später 77 Nationale Geotope, um eine breite Öffentlichkeit auf diese einzigartigen Naturschätze Deutschlands aufmerksam zu machen.

Die Zertifizierung wurde bestätigt, weil sich die Denkmal-Stiftung erneut bereit erklärte, das Naturdenkmal Externsteine zu pflegen, zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagt Verbandsvorsteherin Anke Peithmann. „Das belegt zum einen die herausragende Qualität und Einmaligkeit der Externsteine mit ihrer Umgebung als Naturdenkmal und Geotop. Es belegt aber auch den hervorragenden Zustand, und dieser ist vor allem dem hohen Engagement unseres Mitarbeiterteams vor Ort zu verdanken“, lobt Peithmann.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind es, die Sorge dafür tragen, dass das Gelände gepflegt ist und sich unsere Gäste bei uns so wohlfühlen“, ergänzt Ralf Noske, Geschäftsführer der Denkmal-Stiftung. „Immerhin ziehen die Externsteine und das umgebende Naturschutzgebiet jedes Jahr rund 500.000 Besucherinnen und Besucher an. Der Balanceakt zwischen diesem großen Besucherinteresse auf der einen, und Erhalt und Pflege auf der anderen Seite gelingt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr gut, das zeigt diese Auszeichnung.“

Aktuelles