Navigation überspringen

Motorsägenlehrgänge

Sägen wie die Profis

Sie interessieren sich für Motorsägenlehrgänge? Wir bieten sie! Mehr als 7500 zufriedene Teilnehmer seit 2003 im Bereich Ostwestfalen-Lippe sprechen für sich. Die Lehrgänge der Forstabteilung des Landesverbandes Lippe sind gesetzlich anerkannt.

Die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe bietet verschiedene Motorsägenlehrgänge, die abgestimmt sind auf unterschiedliche Interessen: Von der gewerblichen Schulung für Landschaftsgärtner bis zur Brennholzproduktion für private Zwecke.

Gute Gründe für eine Ausbildung an der Motorsäge

  • In Nordrhein-Westfalen ist für die Brennholzwerbung – das heißt eigenständiges Aufarbeiten von Brennholz im Wald – ein gültiger Motorsägenschein vorgeschrieben.
  • Der Schein wird als berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit anerkannt.
  • Die richtige Handhabung der Motorsäge schafft Sicherheit, Unfälle und Unkosten werden vermieden.
  • Die professionelle Pflege und Wartung der Motorsäge ist Bestandteil des Kurses. Sie spart Geld und verlängert die Lebensdauer der Säge.

Angebote rund um die Motorsäge

Verschiedene Kurse bauen in einem modularen System aufeinander auf:  Von der Handhabung der Motorsäge bei der privaten Brennholzaufarbeitung bis hin zum professionellen Einsatz in Hubarbeitsbühnen. Grundlage der Kurse sind die Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Welcher Kurs für Sie geeignet ist, erfahren Sie im Merkblatt der DGUV.

Download: Merkblatt DGUV (PDF)


Die nächsten Termine

Datum Thema Ort
25.10. + 28.10.2017 Motorsägen-Grundlehrgang Modul A
08.11. + 11.11.2017 Motorsägen-Grundlehrgang Modul A in Zusammenarbeit mit VHS Herford (Anmeldung: Tel. 05221 – 590 517)
06.12. + 09.12.2017 Motorsägen-Grundlehrgang Modul A in Zusammenarbeit mit VHS Lippe West (Anmeldung: Tel. 05232 – 9550-0)
13.12. + 16.12.2017 Motorsägen-Grundlehrgang Modul A in Zusammenarbeit mit VHS Herford (Anmeldung: Tel. 05221 – 590 517)
04.10. + 07.10. + 14.10.2017 Motorsägen-Aufbaulehrgang Modul B
25. – 29.09.2017 Motorsägenlehrgang AS Baum I
22.09. + 23.09.2017 Carving-Workshop Burg Sternberg
20.10. + 21.10.2017 Carving-Workshop Burg Sternberg
17.11. + 18.11.2017 Carving-Workshop Burg Sternberg

Kurs Kursinhalt Dauer Kosten
Modul A
(nach DGUV)
Grundlagen der Motorsägenarbeit
(Motorsägenfachkunde)
2 Tage 100,00 €
Modul B
(nach DGUV)
Baumfällung und Aufarbeitung
(Erweiterte Motorsägenfachkunde)
3 Tage 350,00 €
AS Baum I Gewerblicher Motorsägenschein
(Entspricht Modul A und B nach DGUV)
1 Woche 450,00 €
AS Baum II Einsatz von Hubarbeitsbühnen
(Entspricht Modul C und D nach DGUV)
1 Woche 650,00 €
Carving kreatives Schnitzen von Skulpturen
auf Wunsch Übernachtung im Einzelzimmer
im Mehrbettzimmer
1,5 Tage
—–
—–
195,00 €
20,00 €
15,00 €

Zusätzliche Kursangebote

  • Für Kreative: Schaffen Sie Skulpturen aus Holz für Ihren Garten oder Ihr Haus. Die Carvingkurse werden regelmäßig auf der Burg Sternberg angeboten.
  • Für künftige Profis in der Landschaftspflege:  Erhalten Sie eine Sicherheitsunterweisung für den Freischneidereinsatz.
  • Um Unfälle im Katastrophenfall zu vermeiden: Lernen Sie die Aufarbeitung von Windwurf und Windbruch, beispielsweise durch eine Ausbildung am Spannungssimulator.

Unsere Leistungen

  • Anerkannter Ausbildungsträger gemäß der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)
  • Schulung durch erfahrene Forstwirtschaftsmeister und Forstwirte mit langjähriger Berufserfahrung
  • Beste Schulungsmöglichkeiten auf rund 15.700 Hektar eigenen Waldflächen
  • Personenbezogene Ausbildung, maximal vier bis sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer je Ausbilder
  • Motorsägen und Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt
  • Individuelle Gruppenangebote

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Körperliche und geistige Eignung
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Für Privatpersonen wird eine private Unfallversicherung empfohlen.

Weitere Infos

Burg Sternberg (Carvingkurse)  SVLFG  DGUV

Schnellinfos

Adresse Forstmanagement
Frau Günter
Pyrmonter Str. 10
32805 Horn-Bad Meinberg

Kontakt

Telefon: 05234 206820
(Montag bis Donnerstag, 8:00 Uhr bis 13:30 Uhr und Freitag, 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

E-Mail E-Mail senden

Aktuelles