Navigation überspringen
14. Juli 2017

Mordsvollmond an den Externsteinen am 6. August 2017

Für die zweite Krimilesung an den Externsteinen in diesem Jahr hat die Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe einen „Täter“ der besonderen Art gewonnen: Sascha Gutzeit lädt unter dem Motto „Mordsvollmond“ ein zur kriminellen Leseshow. Als typischer Kommissar der 60er und 70er Jahre „getarnt“, bietet er Krimilesung, Livehörspiel und Krimikabarett in einem.

Sascha Gutzeit ist Autor, Musiker und Schauspieler. Er schreibt Kriminalgeschichten, Lieder, Hörspiele sowie Theaterstücke und Revuen. Zudem komponiert er Hörspiel- und Filmmusik. Zu seinen Büchern zählen die Kommissar-Engelmann-Fälle „Tot ist tot, und Schnaps ist Schnaps!“ und „Kommste heut nicht, kommste morden!“ Als Darsteller, Sänger, Kabarettist und Vorleser absolviert er jährlich zahlreiche Auftritte.

„An den Externsteinen nimmt Sascha Gutzeit in einer einmaligen Mischung aus inszenierter Lesung, Live-Hörspiel und Musik-Kabarett Kriminalgeschichten augenzwinkernd aufs Korn und zelebriert, mit Gags und Wortwitz gespickt, gängige Krimi-Klischees“, sagt Petra Kirschke von der Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe.

Die Leseshow findet in der Grotte der Externsteine sowie im Infozentrum statt, ein informativer Vollmond-Rundgang gehört dazu. Die Teilnehmerinnern und Teilnehmer sollten deshalb wetterfeste, warme Kleidung und festes Schuhwerk tragen.

 

Mordsvollmond
Krimi-Leseshow mit Sascha Gutzeit an den Externsteinen
Lesung in der Grotte und im Infozentrum inkl. kleinem Vollmond-Rundgang

Sonntag, 06. August 2017, 19.00 Uhr, Infozentrum Externsteine

Karten: 10 € (Vorverkauf), 12 € (Abendkasse)

Infozentrum Externsteine

Externsteiner Straße 35

32805 Horn-Bad Meinberg

Tel.: 05234 2029796 I info@externsteine.de

Aktuelles